deutsch  tschechisch
Augen auf - Zivilcourage zeigen

Grenzgang-Festival bei Myspace
Körber Stiftung

Bürgerstiftung Dresden

Deutsche Nationalstiftung

Skoda

Svijany

Jenix (Zittau)

Die gute Nachricht vorab: Es gibt sie noch! Die Bands von denen immer erzählt wird, sie wären "Rock’n’Roll" weil sie immer auf Tour waren und die Welt von unten erobert haben. Ok, mittlerweile hat die Emanzipation Einzug gehalten, denn heute ist es die süße Frontfrau Jenny, welche die Zuschauer mit ihrer Stimme ohne Vorwarnung wegbläst. Doch es sind immer noch die gleichen Tugenden wie in den guten alten Zeiten an denen Jenny, Tobias, Ferdinand und Jan festhalten. Für Jenix ist "spielen, spielen, spielen" keine Floskel. Die Vier Musiker aus dem Dreiländereck D/PL/CZ leben für die Musik. Die musikalischen Grundsteine wurden bereits lange vor ihrer ersten Probe im Juni 2003 gelegt, denn jedes Bandmitglied machte bereits in den Kinderjahren erste musikalische Schritte. Mittlerweile stand Jenix auf mehr als 200 Bühnen im In- und Ausland, hat ein Repertoire von mehr als 50 eigenen Songs und tingelt ohne Rast und Ruh in ihrem kleinen alten Bandbus durch die Lande. "Never stop" so heißt ihr Motto - so heißt ihr erster Song. Zugegeben - die Welt aus der Provinz zu erobern erscheint im ersten Moment recht unsinnig - doch hat es die Pop/Rockcombo in ihrer jungen Bandkarriere zu beachtlichen Leistungen aus eigener Kraft geschafft. Und das soll erst der Anfang sein!

www.myspace.com/jenixband